Kategorie-Archiv: Allgemein

Filmkritik: Ant-Man

Trickbetrüger Scott Lang (Paul Rudd) besitzt die unglaubliche Fähigkeit, auf winzige Körpergröße zu schrumpfen und gleichzeitig seine Kräfte zu vervielfachen. Gemeinsam mit seinem Mentor Dr. Hank Pym (Michael Douglas) muss Lang das Geheimnis um Pyms einzigartigen Ant-Man-Anzug vor einer gefährlichen Bedrohung beschützen und mithilfe eines spektakulären Raubzugs die Zukunft der ganzen Welt entscheiden.

69389_AntMan_HP_FSC_A4_rz-2_300Bereits im Jahr 1962 hatte Ant-Man seinen ersten Auftritt in den Comics, in denen er unter anderem auch zu den Gründungsmitgliedern der Heldentruppe The Avengers gehörte. Die Rolle des Titelhelden übernimmt Paul Rudd („Immer Ärger mit 40“), für den Part seines Mentors Dr. Hank Pym konnte Marvel niemand Geringeren als Oscar®-Preisträger Michael Douglas („Wall Street: Geld schläft nicht“) gewinnen. In weiteren Rollen sind Evangeline Lilly („Der Hobbit – Smaugs Einöde“) als Pyms Tochter Hope van Dyne sowie Corey Stoll („Non-Stop“) als Yellowjacket zu sehen. Zu dem kreativen Team, das Regisseur Peyton Reed („Trennung mit Hindernissen“) für die Comic-Verfilmung um sich versammelt hat, gehören unter anderem der Oscar®-prämierte Kameramann Russell Carpenter („Titanic”) und der sechsfach Oscar®-nominierte Special Effects Supervisor Dan Sudik („Marvel’s The Avengers”). Produziert hat wieder Marvel-Mastermind Kevin Feige.

Marvel's Ant-Man Prop Dept.  Photo Credit: Zade Rosenthal © Marvel 2015
Marvel’s Ant-Man
Prop Dept.
Photo Credit: Zade Rosenthal
© Marvel 2015

Ant-Man ist einer der absoluten Wildcards des diesjährigen Kinosommers. Keiner wusste so genau, was er von dem ulkigen Helden halten soll – wirkt er doch so gar nicht heldenhaft imposant, wie zum Beispiel ein Captain America. Dabei ist er nur einer von vielen neuen Helden, die das Marvel Cinematic Universe in Einzelverfilmungen der Phase 3 vorstellt: im November 2016 folgt Doctor Strange, ein Jahr später Black Panther und im Juli 2018 Captain Marvel, gefolgt von einem neuen Team, den Inhumans, im November 2018. Aber eins ist sicher: Marvel ist mittlerweile ein Garant für gute Filme. Anders kann man es gar nicht mehr sagen. Aber fangen wir mal von vorne an…
Filmkritik: Ant-Man weiterlesen

AVENGERS: AGE OF ULTRON – Bald auf DVD, Blu-ray und 3D Blu-ray erhältlich!

Keine Verschnaufpause für die Avengers! Nach der spektakulären Rettungsmission in „Marvel’s The Avengers“ bekommt es das Heldenteam nun mit einem mächtigen Gegner zu tun, den sie selbst geschaffen haben. Die künstliche Superintelligenz Ultron droht in AVENGERS: AGE OF ULTRON ein tödliches Inferno über die gesamte Menschheit freizusetzen. Um seine Pläne zu vereiteln, müssen Iron Man, Thor, Hulk, Captain America, Black Widow und Hawkeye unberechenbare Allianzen eingehen und sich in einer globalen Schlacht einer ganzen Roboter-Legion in den Weg stellen…

In dem zweiten Kapitel der Avengers werden die neuen Helden Scarlet Witch, Quicksilver und Vision vorgestellt, die der gesamten Handlung des Marvel Cinematic Universe mehr Tiefe verleiht. Insbesondere die Kräfte von Scarlet Witch bieten schon mal eine Vorschau auf das große Thema „Magie“, welches uns noch bei „Doctor Strange“ begegnen wird. Marvel’s Welt der Helden und Schurken wächst mit jedem Film – was leider auch zu Schwächen führen kann, da alle Helden ihre „Screentime“ benötigen. So wirkt AGE OF ULTRON zum Teil verwirrend und oberflächlich. Dennoch ist er einer der besten Filme des MCU und kann ab 24. September auch endlich im Heimkino gesehen werden.
AVENGERS: AGE OF ULTRON – Bald auf DVD, Blu-ray und 3D Blu-ray erhältlich! weiterlesen

Neuer Trailer: Maze Runner – Die Auserwählten in der Brandwüste

Nach dem Labyrinth kommt die Wüste – das haben sich Thomas und seine Freunde aus der Maze Runner-Trilogie wohl anders vorgestellt, als sie endlich den Weg aus dem Labyrinth voller „Griever“ gefunden haben. Jetzt müssen sie sich der realen Welt stellen, die mittlerweile in absolutes Chaos gestürzt ist: die Sonne brennt gnadenlos, während ein furchtbares Virus die Menschen zu „Freaks“ verwandelt hat. Doch die geheimnisvolle Organisation ANGST spielt auch im zweiten Teil „Maze Runner – Die Auserwählten in der Brandwüste“ ihr Spiel mit den Freunden. Wieder müssen sie brutale Tests bestehen. Einen guten Vorgeschmack bekommt ihr nun mit dem zweiten Trailer des Actionfilms: Neuer Trailer: Maze Runner – Die Auserwählten in der Brandwüste weiterlesen

Filmkritik: Magic Mike XXL – Mehr als nur Eye Candy?

Mädels, er ist wieder da: Magic Mike geht in die zweite Runde! Mit Magic Mike XXL tanzen sich Channing Tatum und seine Stripper-Crew ab heute wieder auf die Kinoleinwände Deutschlands. Doch ist der Film wirklich so XXL, wie angekündigt?

Die Story von Magic Mike XXL ist recht simpel gehalten. Drei Jahre nach seinem Ausstieg aus der Stripper-Szene läuft es eher schlecht als recht für Mike. Sein Geschäft läuft schleppend und die Beziehung ist auf dem absteigendem Ast. Da kommt es ganz recht, dass seine alten Stripper-Kollegen Ken (Matt Bomer), Richie (Joe Manganiello), Tobias (Gabriel Iglesias), Tarzan (Kevin Nash) und Tito (Adam Rodriguez) ein Abenteuer planen. In Myrtle Beach, South Carolina, wollen sie nach dem Ausstieg von Chef Dallas (im ersten Teil gespielt von Matthew McConnaughey) noch einmal richtig auf den Putz hauen. Filmkritik: Magic Mike XXL – Mehr als nur Eye Candy? weiterlesen

„Under The Dome“ geht in die dritte Runde

Es gibt gute Nachrichten von den Fans der US-Serie „Under The Dome“. Die dritte Staffel wird bereits am 02. September auf ProSieben gesendet. Wie gewohnt, gibt es die Premiere am Mittwochabend ab 20.15 Uhr im Dreierpack, während die weiteren Folgen im Doppelpack gezeigt werden.
In den USA ist die dritte Staffel der Serie, die auf dem Erfolgsroman von Stephen King basiert, erst seit wenigen Wochen zu sehen. Anglühen kann man bereits ab dem 24. August, wenn ProSieben Maxx die zweite Staffel wiederholt. Hier werden sogar vier Folgen am Stück gezeigt.

Auch wenn die zweite Staffel der Serie im vergleich zur ersten Staffel deutlich an Marktanteilen verlor, ist „Under The Dome“ ein voller Erfolg für ProSieben. Leider hat aber auch die Qualität mit abgenommen – Logikfehler und schlechte schauspielerische Leistungen haben definitiv zum Negativtrend beigetragen. Ob die dritte Staffel die Serie inhaltlich retten kann, wird sich dann im September zeigen.